Fabel®-Kurse

Fabel®-Kurs

Was sind Fabel®-Kurse?
Fabel®-Kurse sind entwicklungsbegleitende Kurse für das wichtige erste Lebensjahr des Kindes.
Fabel® ist die Abkürzung für: Familienzentriertes Baby-Eltern-Konzept.

Das Konzept wurde von der Gesellschaft für Geburtsvorbereitung - Familienbildung und Frauengesundheit - (GfG) ins Leben gerufen. Unterstützt und begleitet wird es von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Fabel®-Kursleiterinnen legen großen Wert darauf, jedes Kind in seinem eigenen Tempo anzunehmen und wertzuschätzen, und möchten die Eltern stärken und ermutigen ihren eigenen Weg zu finden.

Was geschieht in den Kursstunden?
In den Kursstunden können die Babys durch altersgerechte Materialien viele neue Spielanregungen und Sinneswahrnehmungen erleben. Fingerspiele, Reime und Lieder bereiten den Babys Freude und fördern nebenbei spielerisch, das Sprach- und Rhythmusgefühl.

In einem kuschelig warmen Raum bekommen die Babys die Möglichkeit, sich nackt oder wenig bekleidet unbeschwert zu bewegen, was ihre Körperwahrnehmung unterstützt. Bewegungsspiele, Streichelspiele und kleine Massageanregungen können die Babys in angenehm warmer Umgebung so unbeschwert genießen.

Das Fabel®-Konzept sieht eine Begleitung der ganzen Familie vor. Daher wird in den von der Kursleiterin angeleiteten Gesprächsrunden nicht nur genügend Raum für babyrelevante Themen wie z. B. Schlafverhalten, Schreien oder Beikost geschaffen, sondern auch für die Themen der Familie wie z. B. Alltagsbewältigung, Rollenneufindung oder Rituale. Bereichert werden die Informationen durch den wichtigen Austausch untereinander.

Fabel®-Kurse

Geeignet für Babys ab:
8 Wochen
Kursumfang:
10 - 14 Kurstermine
Kosten:
je nach Kursdauer

Material wird im Kurs zur Verfügung gestellt

Kurstermine finden Sie hier